Votre ville ou commune utilise-t-elle un code de réduction? Découvrez-le sur la page dédiée à votre ville/commune!

Datenschutzbestimmungen für Cirklo Light

Allgemein

Cirklo Light möchte in Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden nach der COVID-19-Krise die lokale Wirtschaft stärken. Sie können deshalb im Webshop digitale Geschenkgutscheine erwerben und sie bei einem lokalen Händler einlösen.

Der Cirklo Light Webshop wird von The Studio NV betrieben, mit Hauptsitz in der Rue de l’Écuyer/Schildknaapstraat 48 in Brüssel, Mehrwertsteuernummer: BE 0672.741.520, E-Mail: info@thestudio.digital. Studio NV ist das Innovationslabor und eine Tochtergesellschaft der Belfius Bank NV.

Allgemeine Datenschutzrichtlinien

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und dem Umgang mit diesen Daten halten wir stets alle einschlägigen Gesetze und Vorschriften ein, beispielsweise die Datenschutz-Grundverordnung aus dem Jahr 2016 (DSGVO).

Wenn Sie in unserem Webshop etwas kaufen, speichern wir Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse. The Studio NV ist daher der Verantwortliche für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zählen alle Maßnahmen, die mit der Verarbeitung der Daten im Zusammenhang stehen können, beispielsweise deren Gewinnung, Eingabe, Nutzung oder Speicherung. Mit anderen Worten: The Studio NV ist Ihnen als Bürger gegenüber stets letztverantwortlich.

The Studio NV wird daher mit internen technischen und organisatorischen Maßnahmen sicherstellen, dass die Datenverarbeitung den Anforderungen der DSGVO entspricht und dass Ihre Rechte stets gewahrt werden. Zu diesen Maßnahmen könnten unter anderem eine möglichst reduzierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die frühestmögliche Verschlüsselung dieser Daten, ein transparenter Umgang mit den Funktionen und der Verarbeitung der personenbezogenen Daten und die Möglichkeit zählen, dass Sie die Datenverarbeitung nachverfolgen können.

The Studio NV kann Verantwortliche zur Unterstützung heranziehen, beispielsweise Software- und IT-Dienstleister oder Rechtsanwälte.

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Grundsätzlich zählen zu den personenbezogenen Daten alle Informationen über Sie, in denen Sie identifiziert sind oder mit denen Sie identifizierbar gemacht werden. Diese Daten werden vom Käufer beim Einkauf im Webshop und vom Verkäufer bei der Registrierung in der Webshop-Anwendung erhoben.

Alle Daten, die The Studio NV erhebt, können miteinander kombiniert werden, um unsere Dienstleistungen und Angebote besser an Ihre persönlichen Anforderungen anzupassen.

Bei Käufern, die im Webshop einen Geschenkgutschein erwerben, werden die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • User-ID
  • Anschrift
  • Stadt
  • Land/Region
  • Postleitzahl
  • Über Cookies gewonnene Daten gemäß unserer Cookie-Richtlinie
  • Daten zum persönlichen Einkaufsverhalten

Bei Verkäufern (natürlichen Personen), die sich in der Anwendung registrieren, werden die folgenden Daten verarbeitet:

  • Name des Händlers und Eigentümer des Handelsunternehmens
  • Offizielle Anschrift des Händlers
  • E-Mail-Adresse
  • Mehrwertsteuernummer
  • Kontoverbindung

Gemäß der DSGVO verarbeiten wir keine sensiblen Daten, etwa zu ethnischer Zugehörigkeit, politischen Einstellungen oder sexuellen Vorlieben.

Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Studio NV kann personenbezogene Daten zu folgenden konkreten Zwecken verarbeiten:

  • Pflege des Kundenkontos
  • Kontaktaufnahme
  • Zahlungsabwicklung
  • Kontinuierliche Verbesserung unserer Dienste, Vertriebskanäle und Prozesse
  • Erstellung von Studien, Modellen und Statistiken
  • Verhinderung von Geldwäsche, Betrug und Terrorismusfinanzierung
  • Einhaltung diverser gesetzlicher Bestimmungen und steuerlicher Verpflichtungen
  • Beantwortung berechtigter Fragen von Justiz und Aufsichtsbehörden, damit sie Zugang zu den Daten erhalten
  • Direktmarketing

Es werden aber lediglich die Daten verarbeitet, die zur Erfüllung des Ziels der Person oder Behörde, die um die Datenverarbeitung gebeten hat, unbedingt nötig sind.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur in den folgenden Fällen: 

  • Wenn wir Sie um Erlaubnis gebeten und Sie zugestimmt haben. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Zustimmung bezieht sich nur auf die Zeit nach dem Widerruf. Er hat somit keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit einer möglichen Verarbeitung von Daten bis zum Zeitpunkt, zu dem die widerrufen wurde.
  • Wenn wir einen Vertrag oder einen Vorvertrag abwickeln
  • Wenn wir gesetzlich oder aufgrund von Vorschriften dazu verpflichtet sind
  • Bei einem „berechtigten Interesse“. In diesem Fall wägen wir die Interessen der Person oder Behörde, die um die Datenfreigabe anfragt, sehr sorgfältig gegen Ihre Interessen, etwa den Schutz Ihrer Privatsphäre, ab.

Berechtigte Interessen sind beispielsweise:

  • Verhinderung von Betrug und Missbrauch
  • Beilegung von Auseinandersetzungen
  • Bewertung der gesamten Kundenbeziehung
  • Angebot von Produkten und Dienstleistungen, die so gut wie möglich zu Ihren Anforderungen und Wünschen passen
  • Verbesserung von Prozessen und Apps
  • Direktmarketing wie
    • Informieren unserer Kunden über neue Produkte und Dienstleistungen,
    • Erstellung eines Kundenprofils,
    • personalisierte Angebote zum Geburtstag unserer Kunden,
    • Gewinnung neuer Kunden, Abonnenten oder Mitglieder

An wen dürfen wir personenbezogene Daten weitergeben?

Unter keinen Umständen dürfen personenbezogene Daten an andere Organisationen außerhalb der Belfius-Gruppe [1] verkauft werden, mit ihnen ausgetauscht oder ihnen auf andere Weise zugänglich gemacht werden, es sei denn

  • Sie wurden darüber informiert und haben ausdrücklich zugestimmt.
  • Dies ist für die Bereitstellung unserer Dienstleistungen nötig.
  • Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.
  • Es gibt ein berechtigtes Interesse für die Einschaltung eines Dritten.

 

Falls wir uns dabei an eine Firma außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) wenden, tun wir dies nur, wenn uns Garantien dazu vorliegen, dass personenbezogene Daten genauso gut geschützt werden wie in Europa.

Unabhängig davon können wir anonyme aggregierte Daten entweder für geschäftliche Zwecke oder für das interne oder externe Berichtswesen verwenden. Tatsächlich lassen sich solche Daten niemals bis auf die Einzelpersonenebene zurückverfolgen.

Welche Rechte gibt es bei der Verarbeitung personenbezogener Daten?

Ihre Rechte

Sie haben stets das Recht, Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen und können dieses Recht in angemessenen Abständen wahrnehmen, um sich über die Verarbeitung der Daten zu informieren und deren Rechtmäßigkeit prüfen zu können. Dieses Recht darf natürlich nicht die Rechte oder Freiheiten anderer beschränken und auch nicht dazu führen, dass Geschäftsgeheimnisse oder geistige Eigentumsrechte verletzt werden, insbesondere der Copyright-Schutz für Software.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies muss kostenlos und ohne negative Konsequenzen für Sie als Person möglich sein. Der Widerruf der Zustimmung muss genauso einfach möglich sein wie die Erteilung. Die gesamte Verarbeitung von Daten, die auf dieser Zustimmung beruht, wird dann selbstverständlich beendet. Wenn es sonst keine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten gibt, werden die Daten gelöscht.

Wenn Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, haben Sie jederzeit das Recht, dieser Datenverarbeitung kostenlos zu widersprechen. Dann werden wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke sofort beenden.

Außerdem haben Sie das Recht auf Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Ihre personenbezogenen Daten fehlerhaft, unvollständig oder irrelevant sind, können Sie verlangen, dass die Daten geändert oder vervollständigt werden. In bestimmten Fällen haben Sie auch das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nur für bestimmte Dienstleistungen zulässig ist. Außerdem können Sie der Nutzung Ihrer Daten aufgrund berechtigter Interessen widersprechen. 

Sie haben das Recht auf eine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten. Unter bestimmten Umständen werden auch bezahlte Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, an einen anderen Verantwortlichen oder an Sie selbst transferiert.

Schließlich haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten und können verlangen, dass die Daten nicht mehr genutzt werden, wenn sie für den ursprünglichen Zweck, für den sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr nötig sind, wenn Sie Ihre Erlaubnis zurückgezogen haben, wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen haben oder wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in anderer Hinsicht nicht mehr mit den Regeln dieser Datenschutzrichtlinie übereinstimmt.

Wie können Sie Ihre Rechte wahrnehmen?

Der Nutzer kann eine E-Mail an info@thestudio.digital schicken oder sich an The Studio NV, Rue de l’Écuyer/Schildknaapstraat 48, 1000 Brüssel wenden.

Wenn Sie zu einer anderen Einschätzung als The Studio NV kommen, haben Sie das Recht, sich bei der belgischen Datenschutzbehörde zu beschweren.

Kontakt des Datenschutzbeauftragten

Sie können unsere(n) Datenschutzbeauftragte(n) schriftlich unter der folgenden Adresse erreichen: Belfius, zu Händen der/des Datenschutzbeauftragten – Karel Rogierplein 11 – 1210 Brüssel, oder per E-Mail unter thestudio.privacy@belfius.be.

Wie lange werden personenbezogene Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es für die oben genannten Zwecke nötig ist.

Was passiert bei Änderungen der Datenschutzrichtlinie?

Es versteht sich von selbst, dass sich die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zeitablauf ändern kann, etwa wegen neuer Gesetze, des technischen Fortschritts oder aus anderen Gründen. The Studio NV behält sich daher das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie bei Bedarf in Zukunft zu ändern. In diesem Fall wird The Studio NV seine Nutzer mittels der bisherigen Anwendungen darüber in geeigneter Weise informieren.

Letzte Änderung: 28. Mai 2020

 

[1] Die Belfius Group besteht hauptsächlich aus der Belfius Bank und einem Netzwerk unabhängiger Vertriebsstellen (Agenten/Bevollmächtigte), Belfius Insurance, Belfius Investment Partners, Crefius, Elantis, Belfius Lease, Belfius Auto Lease, Belfius Commercial Finance, Corona, VDL-Interass, Bureau Laveaux & Martin, Qualitass sowie anderen Unternehmen. Die Struktur der Belfius-Gruppe kann sich natürlich ändern.